autorinselinamarie
  Über die Autorin
 


Mein Weg von einer Verlagsautorin zum eigenständigen Veröffentlichen




Um meinen Weg bis hierhin zu beschreiben, muss ich die letzten zehn Jahre zusammenfassen. Angefangen habe ich mit zwölf Jahren, mit vierzehn wurde dann der erste Verlagsvertrag unterzeichnet.
Es folgte eine aufregende Zeit mit Lesungen, Interviews etc.

Ich bin sehr froh über diese Zeit. Nichtsdestotrotz folgte der Druck für die Veröffentlichung des nächsten Buchs, es gab Unstimmigkeiten mit dem Verlag und ich wurde unglücklich mit der Sache, die mich immer am glücklichsten gemacht hatte.

Inzwischen sind zehn Jahre vergangen, seitdem ich die ersten Seiten geschrieben habe. Unzählige Manuskripte liegen in meiner Schublade und warten auf ihre Veröffentlichung, wenn es für sie an der Zeit ist.
Ich schreibe unter den Pseudonymen Selina Marie und Marie Kesper. Mein Debütroman ist 2010 bereits unter meinem richtigen Namen in einem Verlag erschienen, den ich hier aber bewusst nicht erwähne.

Warum kein Verlag mehr, sondern die eigenständige Veröffentlichung?
Mit dem Verlag konnte ich mich nicht mehr einigen, mir fehlte es, meiner Leidenschaft nachzugehen und eigene Entscheidungen zu treffen. Das Schreiben hatte ich beinahe aufgegeben, der Druck von außerhalb war zu groß geworden. Nach einer Auszeit habe ich wieder zurückgefunden zum Schreiben. Ich hätte mir früher nie vorstellen können, es aufzugeben, aber eine Zeit lang fehlte mir die Motivation. Ich habe mich eingeengt gefühlt.

Meine erste Veröffentlichung als Selina Marie ist inzwischen über zwei Jahre her. Ich schreibe unter Pseudonymen, um wieder frei schreiben zu können. Meine engsten Angehörigen wissen über alles Bescheid, doch der Druck ist verschwunden, weil ich quasi im Verborgenen schreibe.

So kann ich mit meinen Lesern und anderen Autoren in Kontakt treten und muss mich nicht mehr verstecken. Unter Pseudonymen zu schreiben - obwohl ich gerade damit verberge, wer ich wirklich bin - hat mir erst die Freiheit wiedergegeben, das zu schreiben, was ich schreiben möchte. Ich genieße den Austausch mit meinen Lesern und die Arbeit an neuen Projekten. Endlich kann ich wieder kreativ arbeiten und als Ausgleich zum Studium schreiben.

Wenn ihr Fragen zu meinem Autorenleben habt, schreibt mir gerne. Ich bin über diese Seite, aber auch bei Facebook erreichbar.

Liebste Grüße,

eure Selina

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=