Einmal Sterben frei

Einmal Sterben frei (Vampirroman)



(Mit einem Klick zum Buch)


Als Annabelle ihr Erbe antritt und einen anderen Vampir heiraten soll, will sie ihren Verlobten Benedict kennen lernen. Dieser hält jedoch nichts vom menschlichen Leben, schläft in einem Sarg und erschrickt kleine Kinder. Eindeutig das Dracula-Syndrom!
Plötzlich tritt Allison, ein Mensch, in Annabelles Leben. Wie also einem Pseudo-Dracula beibringen, sich auf seine menschlichen Wurzeln zu besinnen? Und wie überzeugt man einen Menschen, der durch einen Biss verwandelt werden will, dass man gar nicht so „cool“ ist, wie uns Hollywood vermittelt hat?
Als Allison von einem alten Vampirartefakt mit magischen Kräften erzählt und Hals über Kopf verschwindet, müssen Ben und Annabelle ihr folgen, um eine Katastrophe zu verhindern.



Das Buch ist auf Amazon erhältlich als eBook.